Mitgliederaktion "Allgäuer Unternehmerinnen KOMPAKT: 3 Fragen – 3 Antworten"

Wir möchten alle Vereinsmitglieder herzlich dazu einladen, sich auf den unterschiedlichen öffentlichen Kanälen des Vereins – unserer Website, im Newsletter, Facebook, Xing, WhatsApp – als Unternehmerin in einem ansprechenden Format vorzustellen. Die Teilnahme an der Aktion „Allgäuer Unternehmerinnen KOMPAKT: 3 Fragen – 3 Antworten“ ist ganz einfach: Jedes Vereinsmitglied, das mitmachen möchte, kann sich aus den untenstehenden Fragen drei aussuchen, die es kurz & knackig beantworten möchte.

Wichtig: Die Aktion ist ein Kann und kein Muss. Aber sicherlich ist es für euch als Unternehmerinnen toll, wenn euch die anderen Mitglieder und die vielen Freunde unseres Vereins auf diese Weise noch besser kennenlernen. Ziel ist es, die Vielfalt und die vielen interessanten Persönlichkeiten in unserem Verein zu zeigen und Euch Mitgliedern die Chance zu geben euch zu präsentieren – für andere Vereinsmitglieder und in der Öffentlichkeit. Die Aktion läuft im ganzen Jahr 2022. Die Teilnahme ist bis zum 30.11.2022 möglich.


Die Fragen:

#1 Welches Buch oder welche Weiterbildung hat Dich in Deiner bisherigen beruflichen Laufbahn besonders geprägt?

#2 Was bedeutet für Dich persönlich Erfolg?

#3 Über welches Thema könntest Du einen 30-minütigen Vortrag halten, ohne dich lange vorzubereiten?

#4 Was ist das Verrückteste, das Du jemals getan hast?

#5 Wenn Du ein Tier wärst, welches wärst Du und warum?

#6 Welche Tipps würdest Du Deinem 20jährigen Ich geben, wenn Du in die Vergangenheit reisen könntest?

#7 Was sind Deine persönlichen Strategien, um mit Rückschlägen umzugehen?


Du möchtest mitmachen? So geht’s:

  • Suche Dir aus den sieben Fragen drei aus, die du beantworten möchtest.

  • Beantworte diese kurz & knackig in jeweils 2-3 Sätzen.

  • Sende Deine Fragen & Antworten mit einem aktuellen Bild von Dir an verena.stadelmann@allgaeuer-unternehmerinnen.de

Verena Stadelmann wird sich dann als Marketing-Beauftragte unseres Vereins um die Veröffentlichung im Laufe des Jahres 2022 kümmern. Bei Fragen könnt ihr euch natürlich gerne an Verena Stadelmann wenden.


Wir freuen uns auf viele Rückmeldungen und darauf, Euch auf diesem Weg noch besser und von einer anderen Seite kennenzulernen!